In unserem Lehrverständnis ist Lernen und Weiterbildung keine Einbahnstraße, sondern entsteht erst durch regen Austausch und Diskussionen. Teile unserer Kurse und Seminare sind theorie- und forschungsgetrieben, andere Kurse sind sehr praxisorientiert. Netzwerken mit Unternehmenspartnern hat bei uns einen hohen Stellenwert und garantiert somit einen Transfer zwischen Theorie und Praxis. 

Wir als ProfessorInnen und Dozierende verstehen uns als „Störenfriede“, um aus der oft gesehenen Denkhaltung „… das haben wir immer schon so gemacht…“ herauszukommen. 

Etwas Neues zu Erlernen, sich neuen Herausforderungen zu stellen und dabei auch manchmal an eigene Grenzen zu stoßen, ist für Studierende nicht immer einfach. Gerade das Verfassen einer Bachelor- oder Masterarbeit oder die Arbeit an einem Praxisprojekt in enger Abstimmung mit Unternehmen aus der Praxis erfordert einiges an Selbstinitiative, Selbstverantwortung und Durchhaltevermögen!  Im Fachbereich Marketing and Relationship Management (MRM) werden Studierende mit diesen Herausforderungen nicht alleine gelassen – enge Abstimmung, zahlreiche Coachings und intensive Diskussionen gewährleisten optimalen Lernerfolg, hohe Qualität in der Lehre und unterstützen die kritische Reflexionsfähigkeit unserer Absolventen.

Unsere Didaktik ist inklusiv, d.h. wir verknüpfen offline mit online Methoden, damit der Lernerfolg bei Studierenden gesichert ist.

Inhaltlich arbeiten wir im Bereich Studium in den folgenden Themenbereichen:

LEHRE BA
Studium
LEHRE MA
Studium
INTERNATIONALES
Studium
KREISLAUFWIRTSCHAFT
Studium

Beiträge

Exkursion zur Hofer Zentrale

Im Rahmen des HOFER Early Career Development Programms kam es im Herbst 2020 zu einer Exkursion zur HOFER Zentrale nach Sattledt. Auf die sechs BachelorstudentInnen (Jonas Berger, Stefan Bredl, Heike Fiebiger, Daniel Rabitsch, Theresa Ransmayr und Victoria Schulte) des Programms und die begleitenden MitarbeiterInnen des Fachbereichs Marketing & Relationship Managements...

Lesen Sie weiter

Christina Schlager gewinnt Wissenschaftspreis #wirsindzukunft!

Eine Master-Absolventin aus dem Fachbereich Marketing & Relationship Management des Studiengangs Betriebswirtschaft an der FH Salzburg wurde mit dem Wissenschaftspreis der Salzburg AG ausgezeichnet.  Christina Schlager beschäftigte sich in ihrer Abschlussarbeit mit dem Thema ältere KonsumentInnen im Lebensmitteleinzelhandel und untersuchte die Bedeutung von Online-Angeboten in diesem Kontext. Im Rahmen eines Forschungsprojekts in Kooperation mit der Stadt...

Lesen Sie weiter

Curiositas X Corona – oft diskutiert, jetzt garantiert unzensiert

Fortsetzung der Veranstaltungsreihe Curiositas X Corona am 11. November 2020 um 18.00 Uhr, digital auf Microsoft Teams. Curiositas setzt die digitale Veranstaltungsreihe Curiositas X Corona im Wintersemester 2020/21 fort und möchte hier gemeinsam mit den Studierenden der Fachhochschule Salzburg und engagierten Experten über aktuelle und relevante Themen im Zusammenhang mit...

Lesen Sie weiter

Praxisorientierte Weiterbildung der FH Salzburg zu Circular Economy SpezialistIn (CE)

Praxisorientierte Weiterbildung der FH Salzburg zu Circular Economy SpezialistIn (CE) Weiterbildungsprogramm zu Produktdesign, Technik und verantwortungsvolles Management Im Herbst 2020 startet an der FH Salzburg zum zweiten Mal das praxisorientierte Weiterbildungsprogramm „Circular Economy SpezialistIn“, eine Kooperation zwischen den Studiengängen Betriebswirtschaft, Design & Produktmanagement sowie Holztechnologie & Holzbau. Unsere Praxisorientierte Weiterbildung an der FH Salzburg...

Lesen Sie weiter

Curiositas X Corona – oft diskutiert, jetzt garantiert unzensiert

Zweiter Teil der Veranstaltungsreihe am 24. Juni 2020 um 18:00 Uhr, digital auf Microsoft Teams Curiositas meldet sich mit dem zweiten Teil der Veranstaltungsreihe Curiositas X Corona zurück. Gemeinsam mit Studierenden der Fachhochschule Salzburg und Experten werden wichtige und polarisierenden Themen in Zusammenhang mit dem Coronavirus diskutiert. Im Mittelpunkt der...

Lesen Sie weiter

We believe in networks and we love, when a plan works out!

Today we need new business models that create value on different levels – thereby going beyond innovating products or services, and change the fundamentals of how a business makes money. Therefore, the study programme IMTe offered the course “Social and Sustainable Business” for the first time in summer 2020 at FH...

Lesen Sie weiter