Sei Du Hallein

Liebe Halleinerinnen und Halleiner, die Weiterentwicklung unserer Stadt kommt uns allen zugute. Ideenreichtum hilft uns dabei, leere Flächen zu bespielen. 20 leerstehende Erdgeschossflächen in der

Beeing a Gamechanger

Be the Change – The Need for Radical Collaboration. Was soll geändert werden? Wo braucht es unser Umdenken? Warum gibt es einen so dringenden Bedarf

Gute Geschäfte für den Planeten

Online-Workshop-Reihe der Fachhochschule Salzburg vernetzt sozial-ökologische mit marktorientierten Unternehmen, um faire und nachhaltige Geschäftslösungen in der Wirtschaft voranzutreiben. SALZBURG. Der Studiengang Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Salzburg organisierte

Was wir alles bewegen könnten …

Ein Kommentar von Julia Hettegger: Wenn uns die Covid-19 Pandemie etwas zeigt, dann, dass Menschen, Staaten, Nationen gemeinsam etwas bewegen können. Das zeigt uns wiederum

What future do we want to leave behind?

Christine Vallaster, Leiterin des Fachbereichs Marketing & Relationship Management der FH Salzburg, verfasste einen lesenswerten Beitrag für die neue Ausgabe des Information Unlimited Magazin der

„Wir brauchen keinen Messias“

Der digitale Tsunami kommt erst, warnt Wirtschaftsphilosoph Anders Indset. Seine Antwort ist ein neues Betriebssystem für die Wirtschaft – auf Basis der Quantenphysik. Lange, braune

Circular Economy

Der Übergang zu einer Circular Economy (Kreislaufwirtschaft) stellt einen Lösungsansatz dar, der seit Jahrzehnten diskutiert wird und gegenwärtig verstärkte politische Relevanz erfährt. Hier ein tollen

Upcycling: Wie alte Dinge Wert gewinnen

Alte, gebogene Löffel umhüllen eine Glühbirne. Grammofon-Schallplatten rahmen das Licht. Und aus dem Kettenrad eines alten Fahrrads wächst ein Teelicht. Der Verkaufsraum von Gloria Schumacher

„Kunde will regionale Wirtschaft stärken“

Wie beeinflusst Corona das Konsumverhalten beim Lebensmitteleinkauf? Darüber sprachen die SN mit Robert Zniva, Professor für Handel und Marketing an der Fachhochschule Salzburg. Hier ein

Spezialisten des Kreislaufs

Christopher Prax-Huber traf vor einem Jahr eine prompte Bauchentscheidung, als er eine Annonce für die Ausbildung zum „Circular Economy SpezialistIn“ las. „Da musste ich einfach