Freiräume erleben und mit Unternehmen auf Tuchfühlung gehen: Die Ausrüstung bekommst Du von uns!

Wenn Du bei uns im Masterprogram studierst, gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, um erlerntes Wissen auf den Prüfstand zu stellen. Neben Vorträgen und Exkursionen gibt es beispielsweise das Seminar Student Studies, das im 2. Semester im Masterprogramm verankert ist (siehe als Beispiel die Aktivitäten rund um Curiositas, die sich im Rahmen des Seminars für Studentenstudien entwickelt haben). Über ein Jahr lang arbeitest Du mit Gruppenmitgliedern Deiner Wahl an einem selbst definierten Projekt. Das erfordert einiges an Selbstinitiative, Selbstverantwortung und Durchhaltevermögen! 

Als Sounding-Board stehen wir Dir vom Fachbereich MRM natürlich zur Verfügung. Die Verantwortung für den Erfolg (oder auch Misserfolg) liegt allerdings bei Dir!

Beiträge

Vortrag am NRRKEC Retail Symposium 2017

Einmal jährlich findet das National Retail Research Knowledge Exchange Centre (NRRKEC) Retail Symposium an der Nottingham Trent University statt. Im Juli 2017 war es wieder soweit und eine Auswahl an Akademikern und Praktikern aus dem britischen Handelsbereich widmete sich dem Thema „Engaging the ageing in the retail shopping experience”. Ebenfalls...

Lesen Sie weiter

Zu Gast an der Universität Wien

[:de]   Die Wirtschaftswissenschaften blicken auf eine stolze Tradition von über 250 Jahren an der Universität Wien zurück. Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ist mit über 4000 Studierenden zu einer der renommiertesten Forschungs- und Lehrstätten Europas herangewachsen. Auch Robert Zniva hat dort sein Magisterstudium der Internationalen Betriebswirtschaft abgeschlossen und freute sich...

Lesen Sie weiter

Robert Zniva als Key Note Speaker am Kongress „Heilkraft der Alpen“

[:de] Die steigende Urbanisierung, der Verlust an Naturerleben, der demografische Wandel sowie der Anstieg von Zivilisationserkrankungen führen zu einer steigenden Nachfrage im Gesundheitstourismus. Aus diesem Grund luden am 5. und 6. Mai das Innovationsservice für Salzburg (ITG) gemeinsam mit seinen Partnern zum alpinen Gesundheitskongress „Heilkraft der Alpen“ nach St. Johann...

Lesen Sie weiter

Robert Zniva und der French-Austrian-German Workshop on Consumer Behavior an der Universität Wien

[:de]  Nach Saarbrücken, Innsbruck, Paris und Bayreuth war 2017 Wien der Austragungsort des French Austrian German Workshop on Consumer Behavior. In drei Tagen wurden in der „Sky Lounge“ des Betriebswirtschaftszentrums der Universität Wien zum Thema „The Challenges of Culture“ neueste Erkenntnisse der Konsumentenverhaltensforschung präsentiert. Auch der Fachbereich Marketing & Relationship...

Lesen Sie weiter

Die Auswirkungen des gesellschaftlichen Wandels auf das Marketing

[:de] Am 14. März lud das Lagerhaus Lavanttal seine bäuerlichen Lieferanten zu einem Vortrag von Dr. Robert Zniva zu dem Thema „Die Auswirkungen des gesellschaftlichen Wandels auf den Lebensmittelhandel“ ein. In dem einstündigen Vortrag an der LFS Buchhof in Wolfsberg zeigte Dr. Zniva vom betriebswirtschaftlichen Studiengang der FH Salzburg den...

Lesen Sie weiter

Was macht Arno Kinzinger zur EM 2016 mit Finnen und Chinesen in Berlin?

[:de] Arno Kinzinger besuchte im Juni den 4 tätigen Intensivkurs „ Experimental Research in Marketing & Management “. Die von dem Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) organisierte Weiterbildung fand an der Freien Universität Berlin statt und wurde von Prof. Sascha Raithel sowie Prof. Xueming Luo abgehalten. 12 Teilnehmer aus...

Lesen Sie weiter