Beeing a Gamechanger

Be the Change – The Need for Radical Collaboration. Was soll geändert werden? Wo braucht es unser Umdenken? Warum gibt es einen so dringenden Bedarf radikaler Zusammenarbeit? SALZBURG. Wenn wir uns als Menschen mit Verantwortung für uns selbst, unseren Mitmenschen, unserer Umgebung und unserer Welt als solches verstehen, dann sind...

Lesen Sie weiter

Gute Geschäfte für den Planeten

Online-Workshop-Reihe der Fachhochschule Salzburg vernetzt sozial-ökologische mit marktorientierten Unternehmen, um faire und nachhaltige Geschäftslösungen in der Wirtschaft voranzutreiben. SALZBURG. Der Studiengang Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Salzburg organisierte eine „Game Changer„-Workshop-Reihe im Zuge des EU-geförderten Projekts „CE Responsible„. Die Workshops sollen die Erreichung von sozialen und ökologischen Nachhaltigkeitszielen im zentraleuropäischen Raum unterstützen. Dazu...

Lesen Sie weiter

Was wir alles bewegen könnten …

Ein Kommentar von Julia Hettegger: Wenn uns die Covid-19 Pandemie etwas zeigt, dann, dass Menschen, Staaten, Nationen gemeinsam etwas bewegen können. Das zeigt uns wiederum aber auch, was wir bei vielen Dingen bewegen könnten, aber anscheinend nicht wollen. Diese geballte Kraft der Vernetzung und Kooperation brächten wir beispielsweise auch bei...

Lesen Sie weiter

Hallein sagt seinen Leerständen den Kampf an

Seit Jahren stehen in Hallein viele Häuser leer, Lösungen sind gefragt. Jeder kann sich jetzt beteiligen. HALLEIN. Wie kann sich die ehemalige Salinenstadt Hallein neu erfinden? Stimmen aus der Politik, der Fachhochschule oder der Wirtschaft fordern seit Jahren einen Neustart, denn einige „Bruchbuden“ – teilweise sogar im Stadtzentrum – führen...

Lesen Sie weiter

What future do we want to leave behind?

Christine Vallaster, Leiterin des Fachbereichs Marketing & Relationship Management der FH Salzburg, verfasste einen lesenswerten Beitrag für die neue Ausgabe des Information Unlimited Magazin der COPA-DATA Group. In dem Artikel geht sie der Frage nach „Welche Zukunft wollen wir hinterlassen?“ und beschreibt das Utopia der Digitalisierung und wie sie die...

Lesen Sie weiter

„Wir brauchen keinen Messias“

Der digitale Tsunami kommt erst, warnt Wirtschaftsphilosoph Anders Indset. Seine Antwort ist ein neues Betriebssystem für die Wirtschaft – auf Basis der Quantenphysik. Lange, braune Haare, hinten zum Dutt gebunden, und schwarze, wallende Kleidung: Wenn Anders Indset den Raum betritt, zieht er die Blicke auf sich. Vor allem dann, wenn...

Lesen Sie weiter