Noch keine Kommentare

Premiere an der FH-Salzburg: Curiositas – Garantiert Unzensiert

Am Dienstag, den 05. November, gab es eine Premiere an der Fachhochschule Salzburg. Die erste Veranstaltung des neu gegründeten Vereins „Curiositas“ ging über die Bühne. Wir als Verein, bestehend aus Masterstudentinnen des betriebswirtschaftlichen Studiengangs, haben uns zum Ziel gesetzt, Megatrends mit euch Studierenden kritisch zu hinterfragen. Deshalb drehte sich der erste Veranstaltungsabend ganz um das Thema „Health“. Passend dazu wurde der Dokumentarfilm „What the Health“  gezeigt. Im Anschluss gab es eine angeregte Podiumsdiskussion mit tollen ExpertenInnen aus Salzburg. Das Podium bildete einen interessanten Mix aus:  

  • der Wissenschaft mit Frau Mag. Christine Fegerl, selbstständige Ernährungswissenschaftlerin mit „Lebensimpulse“ und Vortragende an der Vitalakademie Salzburg,
  • der Unternehmenspraxis mit DI Angelika Leitner-Eisl, Vorstandsmitglied von BIO-Austria und selbstständige BIO-Landwirtin vom „Stranzenhof„, und  
  • einem tollen Aktivisten Mag. Andreas Hirnsperger, selbstständiger veganer Ernährungstrainer. 

                                                  

Die persönlichen Erfahrungen und Ansichten der anwesenden „kritischen Köpfe“ haben die erste Veranstaltung zu einen vollen Erfolg gemacht und brachten zum Ausdruck, wie aktuell und umstritten das Thema Ernährung ist. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei unseren ExpertenInnen sowie bei den über 130 BesucherInnen für das Interesse und die Mitgestaltung des gelungenen Abends bedanken! 

Schon im Dezember wird die Veranstaltungsreihe von Curiositas fortgesetzt, bei der sich alles rund um das Thema „Sustainability“ drehen wird – und das natürlich GARANTIERT UNZENSIERT.

Also bleibt gespannt & folgt uns gerne auf Facebook & Instagram!

                                   

Kommentarfunktion ist geschlossen.