Noch keine Kommentare

ECR-Manager Kurs Wien 2019

Ein Erfahrungsbericht von Tobias Roidl
1.-2. März + 22.-23. März 2019

Was ist ECR? Auf den ersten Blick ist ECR Wertschöpfungskette, Warenflussoptimierung, Marketingstrategie und Customer Value. Aber das ist noch lange nicht alles! ECR steht für eine Unternehmenskultur der Kooperation über die Grenzen des Unternehmens hinaus, die von der Ressourcenbeschaffung bis in das Wohnzimmer des Kunden reicht. Es geht um zukünftige Trends, faire Verhandlungen, Zusammenarbeit, die auf gegenseitigem Vertrauen beruht und noch vieles mehr…

Zwei Mal im Jahr findet in Wien der ECR (Efficient Customer Response) – Manager Kurs statt. Nach einem üblichen Bewerbungsverfahren mit schriftlicher Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben), hat man die Chance als einer von 20 –25 Personen, an jeweils zwei Wochenenden, direkt an der WU Wien am ECR-Manager Kurs teilzunehmen. ECR Austria versteht sich als neutrale Plattform der Konsumgüterbranche. Leitidee von ECR ist der Kooperationsgedanke, der entlang der gesamten Wertschöpfungskette unter allen Teilnehmern eben jener gelebt werden soll. Der Kurs fokussiert sich daher darauf, wie Unternehmen effizient und nachhaltig auf kooperativer Basis zusammenarbeiten können, zum Vorteil aller Partner. 

Das höchste Ziel des ECR-Gedankens ist die permanente Steigerung des Customer Value. 120 internationale und österreichische Unternehmen zählen zu ihren Mitgliedern. DM, Google, Hofer, L’oréal, Manner, P&G, Red Bull, Spar, Stiegl und viele mehr…

In einem sehr professionellen Rahmen mit herausragenden Referenten, die eigens für diesen Kurs aus Deutschland und Österreich angereist sind, um zu ihren Spezialgebieten entlang der gesamten Wertschöpfungskette ihre Vorträge zu halten.

Bei einem straffen Zeitplan mit Vorträgen von Strategien, über Logistik bis Marketing werden vielfältigste Inhalte und Themen sehr verständlich präsentiert. Dennoch bleibt genügend Zeit, um bei Kaffee und Kuchen neue Kontakte zu knüpfen.

Ich kann jeder/m, der sich für über das Studium hinausgehende Aktivitäten interessiert, empfehlen am ECR-Manager Kurs teilzunehmen. Es war eine großartige Erfahrung in hervorragender Atmosphäre mit viel Enthusiasmus und Eifer sowohl seitens der Referenten als auch der Teilnehmer. Meine engagierten und interessanten KurskollegInnen kamen aus den verschiedensten Unternehmen, wie Coca Cola, Red Bull, Unilever und Gfk. Auch unterschiedliche unternehmensinterne Positionen waren vertreten, wie Junior Specialists, Key Account Manager oder Head of Sales. Die Teilnehmer warteten mit viel Erfahrung auf, waren offen für Fragen und für mich eine Bereicherung, auch was die Kontakte in der Zukunft betrifft.

Nun wünsche ich viel Spaß beim ECR-Manager Kurs und dass sich jeder von euch so viel mitnehmen kann wie ich.

Tobias Roidl
Studiengang Betriebswirtschaft

Wenn ihr noch Fragen habt, meldet euch gerne bei mir: troidl.bwi-b2017@fh-salzburg.ac.at
Mehr Infos zu ECR-Austria unter: https://ecr-austria.at/                          

                       

Kommentarfunktion ist geschlossen.