Noch keine Kommentare

Interspar Unternehmenschallenge: innovative Vertriebskonzepte für ihre Weinwelt

Die Innovation-Days waren für uns sehr spannend. Einerseits konnte man interdisziplinär mit anderen Studenten zusammenarbeiten, andererseits arbeiteten wir nicht an einem Fallbeispiel, wie oft an der FH, sondern konnten reale Challenges von Unternehmen behandeln. Zudem konnten wir Kontakte zu diesen Unternehmen knüpfen, was von besonderer Bedeutung für die Zukunft ist. 

Die Idee einen Pop-Up Store für Interspar zu entwerfen wurde in unserem Team forciert. Mit drei Designern nahm diese Idee Gestalt an. Nach 48 h intensiver Zusammenarbeit konnten wir unser Konzept, inklusive des Designs und den wirtschaftlichen Inhalten, präsentieren. Die Innovation-Days haben viel Spaß gemacht und waren für uns alle ein persönlicher Erfolg!

Team Vinothek (Philipp Ha, Benjamin Laimgruber, Annika Hillebrand, Michaela Walcher, Johanna Muggenhuber)

Kommentarfunktion ist geschlossen.