Noch keine Kommentare

Sehr, sehr geil … die Digitalen Innovation Days in Salzburg 

]IMG_2261 IMG_2260

„Super spannend und interessant, anstrengend, toll mit Studierenden von anderen Studiengängen zusammenzuarbeiten“

IMG_2255 IMG_2256
IMG_2258 IMG_2259

„Sehr innovativ, es ist spannend, mit vielen verschiedenen Ideen von verschiedenen Personen zu arbeiten – spaßig und anstrengend zugleich“

IMG_2244IMG_2251

„Cool bisher – kurzweilig, Verpflegung ist super – Danke!“

IMG_2245 IMG_2247

Organisiert von Univ.-Prof. Katja Hutter, Lehrstuhl für Marketing und Innovation der Universität Salzburg, fanden die Innovationdays 2017 in Salzburg in der Wirtschaftskammer Salzburg statt.

Von der FH Salzburg nahmen Studierende aus den Studiengängen Design- und Produktmanagement sowie Betriebswirtschaft teil. Aufgabe war es, innerhalb von 48 Stunden konkrete digitale Produktideen zu entwickeln und in einem 2-minütigen Pitch vorzustellen. Christine Vallaster, Fachbereichsleitung von Marketing & Relationship Management war mit dabei, und war von den entwickelten Produktideen und dem Engagement seitens aller Beteiligten begeistert: „Alle Studierenden sind nach diesen zwei Tagen um einiges an Erfahrung reicher; die Organisatoren, allen voran Katja Hutter, haben super Arbeit geleistet, um dieses Event über die Bühne zu bringen.“ Gratulation an alle!

Mehr dazu auf der MRM Facebook-Seite.

Kommentarfunktion ist geschlossen.